Kunst

Ayahuasca Kunst ist geschaffen durch verschiedenste Menschen, die entweder einmal oder öfter Ayahuasca genommen haben. Hier findest Du einige erwähnenswerte Kunstarten und Künstler.

PABLO AMARINGO – WWW.PABLOAMARINGO.COM

Pablo C. Amaringo ist ein sehr bekannter Maler von Ayahuascavisionen. Er wurde 1943 in Puerto Libertad, in der peruanischen Amazonasregion geboren. Er war zehn Jahre alt, als er das erste Mal Ayahuasca nahm. Eine ernsthafte Herzkrankheit und die magische Behandlung dieser mit Ayahuasca, führten Pablo zum Leben als Schaman. Er brach seine Karriere als Heiler 1977 ab und ist jetzt Maler und bestitzt eine Kunstschule.

 

Pablo Amaringo
Ohne Titel © Pablo Amaringo – www.pabloamaringo.com

 

ROBERT VENOSA – WWW.VENOSA.COM

Der in New York City geborene Venosa wurde in den späten 60ern in die Welt der feinen Kunst geführt durch das experimentieren mit Psychedelika. Auch das erleben der Werke der Fantastic Realists – Ernst Fuchs und Mati Klarwein im speziellen – die er beide traf und unter welchen er studierte, beeinflusste ihn sehr.

Über sein Ausbildungsverhältnis zu Klarwein, sagt Venosa: “Was für eine Zeit das damals war (Herbst 1970)! Ich wurde nicht nur in einige ordentliche Techniken eingeweiht, sonder öfters lehnten sich auch Jimi Hendrix, Miles Davis, Jackie Kennedy und der gute Doktor Tim Leary selbst über meine Schulter um zu sehen was ich so machte.”

 

Robert Venosa
Ayahuasca Dreams © Robert Venosa – www.venosa.com

 

ISABELA HARTZ

Isabela wurde geboren in Rio de Janeiro und ist involviert in Santo Daime seit 1984, sie lebte mehrere Jahre in Céu do Mapiá, dem spirituellen Zentrum der Glaubenslehre, erschaffen durch Sebastião Mota de Melo, Gründer von CEFLURIS und dem Magazin ‘Shaman’s Drum’. Isabela Hartz hatte zahlreiche Ausstellungen in Brasilien und arbeitete sowohl als Fashion-Designer als auch entwarf sie das Cover für mehr als hundert Bücher. Ein Teil ihrer Werke wurde in der Richard F. Brush Gallery der St. Lawrence University in Canton, New York ausgestellt.

 

Isabela Hartz
Ayahuasca © Isabela Hartz

 

NISVAN – WWW.NISVAN.COM

Nisvan aus Amsterdam machte mehrere interessante Stücke visionärer Kunst, inspiriert durch seine Ayahuasca-Erfahrungen. Er bevorzugt den schamanisch-zeremoniellen Hintergrund und machte Portraits vom Schamanen des kolumbianischen Kofán-Stammes, Taita Querubin Queta und vom Anthropologen bzw. Jaguarschaman Kajuyali Tsamani, auch aus Kolumbien – beider angesehe Heiler.

Nisvan: “Ich lade euch ein durch meine Bilder einen Einblick in die magische Welt des Ayahuasca zu bekommen. Grossen Dank an die Pflanzenlehrer und die Schamanen des Amazonas-Urwaldes, die mich zu so viel Liebe, Licht und Heilung in meinem Leben brachten. ”

 

Kajuyali Tsamani
Kajuyali Tsamani © Nisvan – www.nisvan.com

 

INDIGENE KUNST

Es gibt über 70 südamerikanische Stämme die Ayahuasca trinken. Diese pflanzliche Medizin hat diese Kulturen in vielen verschiedenen Wegen beeinflusst, auch deren Kosmologie, die Beziehung zur Umwelt und ästhetische Werte. Wie z.B. die Huichol Indians aus Mexico die ihre Visionen, die sie vom Peyote bekommen mittels Perlen darstellen oder die Shipibo, die ihre Töpfe mit Bildern abgeleitet von Ayahuascavisionen schmücken .

 

Shipibo Patterns
Ayahuascavisionen auf peruanischen Shipibo Töpfen, das Gewand eines Schamanen und ein Shipibo Wandteppich

 

ALEXANDRE SEGRÉGIO

Alexandre war so nett um den folgenden Text selbst für diese Website zu schreiben.

Er ist ein visionärer Künstler, der seine heilige Kunst mittels hermetischen Symbolen und seltenen Formen ausdrückt. Die Stärke, der Charm und die Magie der Natur sind dominierend in seinen Themen.

1981 startete er seinen spirituellen Weg durch União do Vegetal (wohltätiges, spirituelles Zentrum União do Vegetal), das seine Sicht auf sein eigenes Leben und seine Werte beeinflusste. Alexandre Segrégio malte damals auch schon spirituelle Themen, aber seit diesem Zeitpunkt ist sein Werk erleuchtet.

Er lebt derzeit in São Paulo, Brasilien.

 

Tempo painting
Tempo © Alexandre Segrégio – www.alexandresegregio.art.br

 

PAULO JALES

Paulo Jales ist ein Designer und Künstler aus Brasilien. Das folgende, atemberaubende, illustrierte Kunstwerk will er mit uns teilen. Um mehr über seine Arbeit zu erfahren, siehe seine Website.

 

Ayahuasca Vision
Ayahuasca Vision © Paulo Jales – paulojales.wordpress.com