Interviews

INTERVIEW MIT JEREMY NARBY – AUTOR VON‘THE COSMIC SERPENT’

narby
Jeremy Narby

Dieses Interview ist die Abschrift eines Telephongespräches, das Izmar Verhage im Oktober 2007 mit Jeremy Narby führte. Unter den vielen Themen, befinden sich auch der traditionelle Gebrauch von Ayahuasca, synthetisierte Psychoaktiva, wie LSD und MDMA und einige der neuesten Einsichten der moderen Wissenschaften.

“The central proposition that shamans make, is that nature is intelligent. Plants and animals are intelligent, and we can communicate with them. Ayahuasca is their number one tool for having this communication. Ayahuasca is considered to be a major plant teacher – no teacher is not intelligent. Ayahuasca is considered to be an intelligent being, and a source of intelligence, among other things about the intelligence in nature. What I try to do in the book “Intelligence in Nature”, starting from the premise of indigenous Amazonian people, is to go back towards science and do an anthropology of science instead of an anthropology of indigenous people, and see where scientists now stand when it comes to discussing the intelligence of plants and animals.”

Lies das vollständige Interview hier oder lade das Microsoft Word Dokument herunter. [Englisch]

INTERVIEW MIT ARNO ADELAARS – CO-AUTOR VON ‘AYAHUASCA, RITUALE, ZAUBERTRÄNKE UND VISIONÄRE KUNST AUS AMAZONIEN’

arno
Das Buch bei dem A. Adelaars als Co-Autor fungierte

Dieses Interview wurde während einem Treffen in Amsterdam geführt. Diese interessante, geduldige und warme Persönlichkeit aus Amsterdam, Holland, erzählt uns über seinen Hintergrund. Weiters gibt es eine Diskussion über Ayahuasca, mit dem Schwerpunkt: westlicher Ayahuasca-Gebrauch.

“Omdat Ayahuasca geen DMT is, dat is de basis-misvatting. Je hebt een synergetisch effect tussen de beta-carbolines en de DMT. Het is niet zo dat de MAO-remmer er alleen maar voor zorgt dat de DMT in je hersenen komt. Die MAO-remmer heeft ook een effect op zichzelf. En dat gecombineerde effect is echt anders, een synergie, 1 + 1 = 3.”

Lies das vollständige Interview hier oder lade das Microsoft Word Dokument herunter. [Holländisch]

INTERVIEW MIT DR. MARK PLOTKIN – PRÄSIDENT DES AMAZON CONSERVATION TEAM

mark
Dr. Mark Plotkin vom ACT

Dies ist die Abschrift eines Interviews per Telephon mit einem der enthusiastischten, sachkundigsten und einflussreichsten lebenden Ethnobotaniker. Mark erinnert uns an den möglichen negativen Einfluss des westlichen Ayahuasca-Gebrauchs auf den Regenwald und seine Ur-Einwohner.

Mark über diese Website:
“Ayahuasca-Info.com ist eine der wichtigsten Yage-Seiten im Internet – faszinierend und absolut unabdingbar für jeden der sich für die Rebe der Seele interessiert.”

Ein Zitat aus dem Interview:
“I know some people who certainly don’t ever want to take a total synthetic version of ayahuasca. How about giving back? How about helping the people who brought this vine to the world? How about protecting the culture or protecting the forests that produced this vine? These forests are being burned to the ground, these forests are being bulldozed into the ground. Isn’t the sacred about reciprocity, about making the world a better place? Do you really want to be somebody who’s just destroying the world for your own spiritual or material benefit? I would think not.”

Lies das vollständige Interview hier oder lade das Microsoft Word Dokument herunter. [English]